Willkommen bei der DIG Bodensee-Region

Die Arbeitsgemeinschaft Bodensee-Region der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e. V. (DIG e.V.) wurde im August 1967 gegründet und umfasst Städte und Gemeinden am westlichen Bodensee. Von Konstanz bis Friedrichshafen engagieren wir uns für Freundschaft und Solidarität zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Staat Israel. Mit vielfältigen öffentlichen Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Religion wollen wir Sie informieren, anregen und zu Gesprächen einladen.

Informieren Sie sich      –      Bleiben Sie mit uns in Kontakt über:      Mail     –    Facebook        YouTube         DIG-Magazin

Das Jüdische Museum Hohenems lädt ein zu einem Online-Symposium zum Thema

“Die Zukunft der Zeitzeugenschaft”

vom 21. Juni bis 23. Juni 2021
Nähere Informationen zum Ablauf , den Teilnahmemöglichkeiten und zur  Anmeldung finden Sie auf der Website und im beigefügten PDF-Dokument :

www.zukunft-zeitzeugenschaft.de

Das Programm (als pdf)

Zur Erinnerung:
Dienstag, 8. Juni 2021, findet von  19.30 – 21.00 h ein Vortrag statt!

Es ist eine Veranstaltung über Zoom, der Vortrag findet auf Englisch statt. Anmeldung bis 16.00 h am Veranstaltungstag über

Sie erhalten dann den Link zur Veranstaltung. Bei rechtzeitiger Anmeldung kann eine Übersetzung des Manuskripts zur Verfügung gestellt werden.

Karl Demerer, Wien 10.6.1901 – Tel Aviv 19.12.1973
Vortrag von Fred Glückstein, New York

Lesen Sie mehr …

2021-05-31

Hier erhalten Sie den aktuellen Newsletter, in welchem die Bundesgeschäftsstelle der DIG in Berlin alle Veranstaltungen  der einzelnen Arbeitsgemeinschaften vor Ort für die Zeit vom 31. Mai bis 17. Juni 2021 zusammengestellt hat.

Sandra Kreisler, Mitglied in der DIG Bodensee-Region, hat vor kurzem ein höchst interessantes, spannendes und zudem lehrreiches Buch veröffentlicht:

Sandra Kreisler: »Jude sein. Ansichten über das Leben in der Diaspora«.
Hentrich & Hentrich, Berlin/Leipzig 2021, 246 S

Ein Artikel in der Jüdischen Allgemeinen setzt sich würdigend damit auseinander.

Zu Ihren Beweggründen schreibt Sandra Kreisler:

“Ich lebe abwechselnd in Berlin und in Kreuzlingen/Konstanz. Ich bin rasend gern in der Bodenseeregion, ich mag die Menschen, das Klima, die Natur, die Grenznähe.
Aber der Antisemitismus verfolgt einen überall. …
Was immer ich tun kann, um Menschen davon zu überzeugen, dass Solidarität mit Juden bedeutet, ÜBERALL mit ihnen solidarisch zu sein;
was immer ich tun kann, um das verzerrte Geschichtsbewusstsein und die mangelnde Kenntnis der politischen Umstände des sogenannten Nahostkonflikts gerade zu rücken,
das werde ich tun – egal wo ich bin!

Ich bin dankbar, dass die DIG, und vor allem auch die so engagierte DIG Bodensee-Region, mich in in diesem Kampf unterstützt.”

2021-05-19

Gestern Abend hat es bei der Online-Veranstaltung:
Gespräch von Uwe Becker, Präsident der DIG, mit Doron Almog
wegen des großen Andrangs technische Probleme gegeben, was wir sehr bedauern. Das Gespräch musste kurzfristig zu YouTube verlegt werden, wo Sie die Aufzeichnung nun aber einsehen können.
https://youtu.be/e36tEpqeoFg
Auch auf unserem DIG – YouTube-Kanal ist das Video zugänglich.

2021-05-15

Zahlreiche DIG Arbeitsgemeinschaften und Initiativen veranstalten am jetzigen Wochenende und in der nächsten Woche Solidaritätskundgebungen mit Israel und Veranstaltungen gegen Antisemitismus.
Informieren Sie sich in der Übersicht!

Veranstaltungen der DIG Arbeitsgemeinschaften

Für die Zeit vom 14. Mai bis 27. Mai 2021 hat die Bundesgeschäftsstelle der DIG in Berlin wieder viele interessante Themen zusammengestellt, die von den einzelnen Arbeitsgemeinschaften vor Ort angeboten werden.
Newsletter hier einsehen oder herunterladen

Vortrag von Dr. Silvia Asmus  – jetzt auf Youtube verfügbar

Wir haben den Vortrag vom 11.05.2021 aufgezeichnet. Sie können ihn nun auf unserem YouTube Kanal anschauen.

Verbrannt – aber nicht vergessen: Kundgebung für die in Deutschland 1933-45 verbannte, verbrannte und unterdrückte Literatur mit Dr. Sylvia Asmus, Leiterin des Exilarchives der Deutschen Nationalbibliothek

Das Deutsche Exilarchiv 1933–45 der Deutschen Nationalbibliothek ist ein Ort der Auseinandersetzung mit den Themen Exil und Emigration während der Zeit des Nationalsozialismus. In der umfangreichen Sammlung von Exilpublikationen, persönlichen Nachlässen und Autografen verweisen zahlreiche Objekte auf die Bücherverbrennungen vom Mai 1933. Anlässlich des Gedenkens an die Bücherverbrennungen stellt die Leiterin des Exilarchivs, Dr. Sylvia Asmus, bedeutsame Exponate aus der Sammlung vor. Anschließend wird Ulrike Horn, Leiterin der Stadtbibliothek Konstanz, mit Dr. Sylvia Asmus ein Gespräch führen.

Dr. Sylvia Asmus, ist Germanistin und Bibliothekarin; sie leitet seit 2011 das Exilarchiv 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek.

Eine Veranstaltung von Deutsch-Israelische Gesellschaft Bodensee-Region, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V., Jüdische Gemeinde Konstanz e.V., Stadtbibliothek Konstanz und vhs Landkreis Konstanz e.V.

Veranstaltungen der Arbeitsgemeinschaften

Die Bundesgeschäftsstelle der DIG in Berlin fasst die Veranstaltungen der einzelnen Arbeitsgemeinschaften vor Ort zu einem Newsletter zusammen. Diesen können Sie hier einsehen oder herunterladen.

Unser neuer Vorstand

ist von den Mitgliedern der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Bodensee-Region in einer Zoom-Konferenz gewählt worden.

Vorstandsvorsitzende ist wieder Ruth Frenk, ihr Stellvertreter Joachim Salomon, Schriftführerin bleibt Hanna Bayreuther. Als Beiräte wurden Reinhard Böhler, Daniel Widmaier und Klaus Riedel gewählt. Wir wünschen diesem Team alles Gute und freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit.

2021-04-12-Flyer-Programm

Das neue Veranstaltungsprogramm der DIG Bodensee-Region für die Zeit von April – November 2021 ist da! Unter “Veranstaltungen” finden Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Ereignissen.  Sollten sich kurzfristig Änderungen ergeben, können Sie diese hier an dieser Stelle erfahren.

Auch auf facebook sind wir präsent und aktuell.

Sie erreichen uns per e-mail:

Mit herzlichen Grüßen
Der Vorstand der DIG AG Bodensee-Region

Besuchen Sie den YouTube Kanal der DIG Bodensee-Region . Hier finden Sie  Vorträge, die bei uns gehalten oder – coronabedingt – aufgezeichnet wurden.