20. März 2020 - Iran und Israel. So nah und doch so fern. "Sistan va Baluchestan" - Vortrag und Konzert

VERANSTALTUNGSHINWEIS
Freitag, 20. März 2020 · 19.00 – 22.00 h · K 9 e.V. · Kommunales Kunst- und Kulturzentrum · Hieronymusgasse 3 · KONSTANZ
Kurs 10020 · Eintritt 7 EUR für Vortrag (vhs-Vortragskarte gültig); 18 EUR für Konzert; 20 EUR Kombiticket Vortrag + Konzert; 10 EUR ermäßigte Gebühr · Kein Bankeinzug bei Anmeldung über die Homepage

Iran und Israel. So nah und doch so fern. "Sistan va Baluchestan"
Vortrag von Bernd G. Schmitz
und Konzert mit "Sistanagila"

Bernd G. Schmitz nimmt uns mit auf eine Reise in den unbekannten Osten Irans, zu beeindruckenden Zeugnissen jahrtausendealter Kulturen und zu Begegnungen mit offenen und gastfreundlichen Menschen. SISTANAGILA ist ein Musikprojekt aus iranischen und israelischen Musikern. Im Anschluss an den Vortrag präsentieren sie in ihrem mitreißenden Konzert iranische klassische Musik, jüdische Melodien und eigens
für dieses Programm komponierte Lieder, gespielt mit iranischen und klassischen Instrumenten.

Bernd G. Schmitz, Journalistische Texte und Bilder, Musikprojekt SISTANAGILA

Eine gemeinsame Veranstaltung von vhs Landkreis Konstanz e.V. und K9 e.V. Konstanz

 
 

Informationen des Präsidiums