7. Mai 2020 - "Heimreisen" von Familie Lipscher - Vernissage zur Ausstellung -

Donnerstag, 7. Mai 2020 · 19.00 – 20.30 h · Galerie · vhs · Konstanz · Katzgasse 7 · KONSTANZ · Eintritt frei

"Heimreisen" von Familie Lipscher
Vernissage zur Ausstellung vom 7. Mai bis 31. August 2020
Laudatio von Dr. phil. Jaromira Kirstein

Im Herbst 2018 reist Valerie Lipscher zusammen mit ihrem Vater Juraj in dessen Heimatland. Anhand von Texten und Bildern befasst sich Valerie Lipscher in der Ausstellung mit dieser Reise und dem fehlenden Bezug zu ihrer jüdisch-slowakischen Herkunft. Umrahmt werden die Malereien von einer Auswahl Fotografien, die ihr Vater seit den frühen neunziger Jahren bei seinen Heimreisen in die Slowakei und nach Tschechien anfertigte. Anlässlich der Ausstellung findet am 25. Juni 2020 um 19.30 Uhr eine Lesung aus dem Buch «Simon der Gerechte - ein jüdisches Familienschicksal» der Großmutter Magdalena Lipscher, statt.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Deutsch-Israelische Gesellschaft Bodensee-Region, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V., Jüdische Gemeinde Konstanz und vhs Landkreis Konstanz e.V.

 
 

Informationen des Präsidiums